Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Städtische Kita Mendelsohnallee, Dresden-Blasewitz 2013

Für die Kindertagesstätte Mendelsohnallee in Dresden Blasewitz galt es, die kompletten Freianlagen neu zu entwerfen, durchzuplanen und umzusetzen. Dabei sollten die bestehenden Spielgeräte wiederverwendet und viele weitere spannende Bereiche für diese Kindergruppe entwickelt werden. Um das zu erreichen, wurde das natürliche Geländegefälle von uns dafür aufgegriffen. Neben den klassischen Sandspiel- und Kletterbereichen entstand so ein Hügelbereich mit Balance-Parcours, der im Winter ebenso als Rodelhang genutzt werden kann. Die vorhandene Bepflanzung ergänzten wir mit Blüh- und Naschpflanzen. Das vielfältige Erleben und spielerische Benutzen der Sträucher und Bäume von und durch die Kinder war vorrangiges Ziel unserer Pflanzplanung.

Zielsetzung in Kurzform:

  • Gestaltung der Aussenbereiche des gesamten Kindergartenbereiches
  • Schaffung von Aufenthalts- und Spielbereichen für Kindergartenkinder
  • Einbeziehung vorhandener Geräte

Von uns beplante Elemente:

  • Sandspielbereich,
  • Naschbeete,
  • Schaukel,
  • Kletterkombi mit Rutsche,
  • Aussichtsturm,
  • Rollerstrecke,
  • Sitzplätze,
  • Zufahrt,
  • Bepflanzung,
  • und vieles mehr
Branche: Freiräume für Kinder und Jugendliche
Größe: ca. 2.000 m²
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
Zeitraum: 2013–2016
Umfang: LP 2 bis 8

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Björn Diener

Schreiben Sie Björn Diener eine E-Mail!