Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wohnanlagen am Alaunpark, Dresden-Neustadt Teil 2

Townhouse-Reihen und Mehrfamilienhäuser bilden eine neue Wohnsiedlung im städtischen Grünzug am Alaunpark. Die elegante und moderne Architektur gibt der Siedlung mit der Fassadengestaltung bereits einen eigenen Charakter. Die Außenanlagen führen diesen Stil fort und bringen mit den Pflanzen und Ausstattungselementen Lebendigkeit und Wohlfühlfaktoren dazu. Gemeinschaftsflächen als Begegnungs- und Aufenthaltsräume sowie Zuwegungen und straßenbegleitende Grünstreifen runden das Ensemble ab. Ein gelungenes Beispiel für zukünftigen Stadtumbau.

Zielsetzung in Kurzform:

  • Identitätsstiftende Siedlungsgestaltung
  • Abgrenzung der Privatbereiche
  • Gemeinschaftsflächen für Spiel und Aufenthalt
  • Zuwegung und Erschließung der Anlagen und Gärten
  • Festlegung von Hausbäumen, Heckentypen und Materialien
  • hohe Repräsentations- und Aufenthaltsqualität der Außenanlagen

Von uns beplante Elemente:

  • Gemeinschaftsflächen
  • Fuß- und Fahrwege
  • Ausstattungselemente
  • Terrassen und Plätze
  • Müllstellplätze
  • Stellplätze und Zufahrten

Fotograf: Brod-Kilian

Branche: Wohnumfeld
Bauherr: Projektgesellschaft ‚Wohnen Am Alaunpark’
Architekt: Klettarchitekten aus Dresden
Zeitraum: 2009–2012
Umfang: LP 2-8

Weitere Arbeiten, die Ihnen gefallen könnten

Kontakt

Marion Brod-Kilian

Schreiben Sie Marion Brod-Kilian eine E-Mail!